Zeitungen und Magazine haben in zahlreichen Presse-Veröffentlichungen über mehr als 25 Jahre die erfolgreiche Arbeit am ISST und die dort entwickelten, innovativen Therapien und Produkte dokumentiert.

Presse-Veröffentlichungen

Artikelvorschau: Hilfe aus Unna für Patienten in Ägypten
Hilfe aus Unna für Patienten in Ägypten

Dr. Klaus und Sabine Berndsen reisen kommende Woche nach Alexandria, um Ärzte in einem Krankenhaus zu unterstützen.

Artikelvorschau: Un ortodoncista alemán garantiza eliminar los ronquidos en 6 meses
Un ortodoncista alemán garantiza eliminar los ronquidos en 6 meses

Ein deutscher Spezialist garantiert Schnarchen in sechs Monaten zu beseitigen

Artikelvorschau: Kein Wunder aber für alle ein wunderbarer Therapie-Erfolg
Kein Wunder aber für alle ein wunderbarer Therapie-Erfolg

Der achtjährige Jonas befreit sich aus der Gefangenschaft sein

Artikelvorschau: Gefangen im eigenen Körper
Gefangen im eigenen Körper

Eine Herzensangelegenheit für Sabine und Dr. Klaus Berndsen – Aktion „Ein Herz für Kinder“ hilft dem kleinen Jonas

Artikelvorschau: Bewegung beginnt im Kopf
Bewegung beginnt im Kopf

Aktion „Ein Herz für Kinder“ – Therapeuten helfen dem behinderten Jonas

Artikelvorschau: Wege aus der Schnarchhölle
Wege aus der Schnarchhölle

Wer regelmäßig schnarcht und sorgar Atemaussetzer hat, droht gesundheitlich schwer Schaden zu nehmen.

Artikelvorschau: Fördern und Forschen
Fördern und Forschen

Unnaer Arzt korrigiert Fehlbildungen im Mund- und Rachenraum.

Artikelvorschau: Neue Möglichkeiten zur Behandlung von Funktionsstörungen bei Lippen-, Kiefer-, Gaumen-, Nasenfehlbildung
Neue Möglichkeiten zur Behandlung von Funktionsstörungen bei Lippen-, Kiefer-, Gaumen-, Nasenfehlbildung

Face-Former-Therapie (FFT) und Orale-Stimulations-Platten (OSP)

Artikelvorschau: Schnarchnasen auf der Schulbank
Schnarchnasen auf der Schulbank

In Unna lernen leidgeplagte Erwachsene gemeinsam den Weg zurück zum gesunden Schlaf. In Unna lernen Schnarcher in den kommenden Wochen gemeinsam, wie die Nacht wieder erholsam statt stressig wird.